Dem Wahnsinn auf der Spur

Alles muss raus

... aus den Druckereien und in unsere Briefkästen. Die Rabattschlachten sind keine Schlachten mehr, sondern wahre Kriege. An jeder Ecke purzeln die Prozente. Spätestens nach der 5ten Preissenkung müssten die Discounter doch ihre Waren dem Kunden förmlich hinterher werfen. Der SSV ist nur noch eine Witzfigur im Getümmel der ganzjährlichen Ausverkäufe, die Regale voll mit Sonder- und Restposten.

Nach dem genauen Hinsehen folgt das Wegsehen. Trotzdem bunter Rabattprospekte und nochmaliger Senkungen ändert sich meist am Preis gar nichts. Die Produkte in den Heftchen, die mittlerweile dicker sind als die eigentliche Tageszeitung, sind immer die selben zu immer dem selben Preis.

Die großanlegte Volksverarsche müllt den Briefkasten und verstopft ihn für die wirklich wichtige Post - sozusagen der materialisierte Post-Spam für Internethasser. In letzter Not hilft hier, Gott sei Dank, noch der obligatorische "Keine-Werbung-Aufkleber" - fragt sich noch wie lange ...

2.8.07 20:18

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen